Praxis für Logopädie
Praxis für Logopädie

Meine Therapieschwerpunkte

bei Kindern und Jugendlichen:

  • Sprachentwicklungsstörung (Störung des Lauterwerbs, des Wortschatzes, des Sprachverständnisses, des Grammatikerwerbs, der Pragmatik; meist kombiniert auftretend)
  • Störung der Artikulation (falsche Aussprache von Lauten und Lautverbindungen)
  • Störung der Mundmotorik ("myofunktionelle Störung"; typ.Zeichen: inkompletter Mundschluss, Mundatmung, falsches Schluckmuster,...) und
  • unterstützende Therapie bei kieferorthopädischer Behandlung (n. Kittel)
  • Lese- Rechtschreibstörung, Rechenstörung

bei Erwachsenen:

  • Training der Sprechstimme bei Morbus Parkinson (n.C.Gebert)
  • begleitende myofunktionelle Therapie bei kieferorthopädischer Behandlung (n.Kittel)
  • Behandlung  von Fazialisparesen (PNF; ORT)
  • Therapie bei Sprach- und Sprechstörungen infolge neurologischer Erkrankungen (Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall, ...): Aphasie, Dysarthrie

 

 

Ich bin Wahltherapeutin.

Für die logopädische Beratung und Behandlung benötigen Sie eine (fach)ärztliche Verordnung mit Begründung der Therapienotwendigkeit. Die Verordnung muss von Ihrer Krankenkasse chefärztlich bewilligt werden. Nach Beendigung des Therapieblocks können Sie gegen Vorweisen der Honorarnote und des Verordnungsscheins eine Teil-Refundierung bei der Krankenkasse beantragen.



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© LOGOPÄDIE- sprechenundsprache.at, Log.Tina Theiß